Schlagwortarchiv für: Energiewende

Ein Großteil der Bestandsgebäude ist gemäß Techem-Studie bereits „Wärmepumpen-Ready“

■ 50 % des untersuchten Gebäudebestands ist bereits „Wärmepumpen-Ready“ weitere 40 % könnten es nach Heizkörpertausch sein (à in Summe 90 %) ■ Es wird ein Potenzial zur Steigerung der Effizienz von Wärmepumpen im Bestand durch optimierte Betriebsführung in Höhe von 25 % gesehen ■ Eine Studie der Stadtwerke Stuttgart in Zusammenarbeit mit der Fa. […]

Die fehlende Kraftwerksstrategie seitens der Politik gefährdet den Kohleausstieg bis 2030

■ Das BMWK unter Robert Habeck verkündete am 01.08.2023 das Feststehen eines Rahmens für die Kraftwerksstrategie in Zusammenhang mit dem Kohleausstieg bis 2030; die Kohlekraftwerke sollen bis dahin größtenteils durch Gas- und Wasserstoffkraftwerke ersetzt werden; eine genaue Strategie zur Gestaltung des Kraftwerksparks fehlt jedoch bisher ■ Die Folgen einer Verzögerung der Kraftwerksstrategie und damit für […]

Positionspapier: Deutschland benötigt rd. 600 Milliarden Euro bis 2030 zur Erreichung der Klimaziele

■ Ziel der Bundesregierung ist es, bis 2030 die Treibhausgase um 65 % zu senken ■ Um die Dekarbonisierungsziele zu erreichen, werden bis 2030 gemäß eines Positionspapiers (Deloitte, BDEW, VKU, Deutsche Kreditwirtschaft) Energiewende-Investitionen in Höhe von 600 Milliarden benötigt ■ Die tatsächlichen Investitionen im Jahr 2022 betrugen lediglich 22 Milliarden Euro, die Gründe dafür sind […]

Global sind die Stromgestehungskosten erneuerbarer Energien laut IRENA 2022 gesunken

■ Die International Renewable Energy Agency (IRENA) hat in ihrem Bericht „Renewable Power Generation Costs in 2022“ die durchschnittlichen Gestehungskosten für neue regenerativ betriebene Kraftwerke untersucht ■ Die Stromgestehungskosten erneuerbarer Energien sind gegenüber konventioneller Erzeugung in 2022 bis zu ~50 % günstiger ■ Deutschland und Europa sind gegenüber den USA in den Stromgestehungskosten erneuerbarer Energien […]

Entwurf des Solarpaket 1 vereinfacht PV-Ausbau und soll diesen beschleunigen

■ Das Tempo des Solarausbaus muss, nach Aussage von Robert Habeck, auf 22 GW/a verdreifacht werden ■ Errichtung und Betrieb von Balkonkraftwerken wird vereinfacht ■ Freiflächenanlagen-Ausbau soll durch Biodiversitäts-PV und Duldungspflicht für Anschlussleitungen beschleunigt werden ■ Das Solarpaket 1 soll zum 01.01.2024 in Kraft treten; im Anschluss beginnt die Arbeit am Solarpaket 2 Vollständigen Artikel […]

Neufassung der nationalen Wasserstoffstrategie offenbart ambitionierte Ziele und Umsetzungspläne

■ Das Update der nationalen Wasserstoffstrategie vom Juli 2023 unterstreicht die Wichtigkeit und Dringlichkeit des zeitnahen Einstiegs in die Wasserstoff-Wirtschaft; die relevantesten Einsatzgebiete liegen in den Sektoren Industrie und Mobilität ■ Die neue Wasserstoffstrategie prognostiziert einen höheren Gesamtwasserstoffbedarf; die Bedienung dessen setzt eine schnellere Entwicklung in den Transportinfrastrukturen voraus, welche durch das IPCEI Wasserstoff gefördert […]

Erstmals Gas- und Dampfturbinen-Anlage mit Wasserstoff-Beimischung bei laufendem Betrieb getestet

■ Einer Gas- und Dampfturbine der Firma Siemens Energy wurde im laufenden Betrieb testweise Wasserstoff beigemischt, um Erkenntnisse über die Umstellung von Erdgas auf grüne Gase bei GuD-Anlagen zu gewinnen ■ Der Test umfasst eine sich steigernde Zufuhr des beigemischten Wasserstoffanteils von fünf Volumenprozent auf zukünftig bis zu 30 Volumenprozent, um eine Zertifizierung der Anlage […]

Goldener Wasserstoff soll günstige CO₂-freie Energie bereitstellen; Bill Gates investiert in Start-Up

■ Immer mehr Start-ups investieren in die Exploration des geologischen Wasserstoffs, auch als goldener oder weißer Wasserstoff bezeichnet ■ Der goldene Wasserstoff verspricht eine kostengünstige und dennoch klimaneutrale Alternative zu anderen Arten der Wasserstoff-Förderung/-Herstellung zu werden; zusätzlich bildet dieser sich im Gegensatz zu z. B. fossilen Energieträgern in kurzer Zeit neu ■ Die Exploration und […]

EU bekräftigt mit RED III die 2022 von Deutschland beschlossenen Ziele zur Energiewende​

■ Die EU-Mitgliedsstaaten stimmen umfassender Erneuerung der EU-Erneuerbaren-Richtlinie (RED III) zu; damit werden die bereits 2022 von Deutschland beschlossenen Ziele auch auf EU-Ebene verbindlich ■ Die mit der RED III beschlossenen Neuerungen können sachlogisch in sechs Schwerpunkte unterteilt werden; besonders der schnellere und größere Anteil an erneuerbaren Energien ist im Fokus der Themengebiete ■ Der […]