Datenschutzerklärung der Utility Partners GmbH

Verantwortlich:

Utility Partners GmbH
Haus Grünewald 1a
42653 Solingen
Deutschland

Datenschutzbeauftragter der Utility Partners GmbH

David Müller
Haus Grünewald 1a
42653 Solingen
Deutschland

Info@utility-partners.de

Allgemeine Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre sehr ernst. Daher verarbeiten wir die Daten, die beim Besuch auf unserer Internetseite oder in unseren Kundenkontakten und im Bewerbungsprozess erhoben werden unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG), sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche anonymisierte Daten wir während Ihres Besuches unserer Internetseite erfassen und wie personenbezogene Daten in unserem Unternehmen durch uns verarbeitet und genutzt werden. Dieser Hinweis gilt ausdrücklich nicht für Unternehmen, die mit einem Link auf unsere Internetseite verweisen oder für Unternehmen, auf deren Internetseite wir mit einem Link verweisen.

Wenn Sie unsere Internetseite www.utility-partners.de aufrufen oder Daten von dieser Seite herunterladen, werden dabei keine personenbezogenen Daten von uns gespeichert oder verarbeitet. Rückschlüsse auf Ihre Person sind also nicht möglich. Es werden keine Daten zu kommerziellen Zwecken genutzt. Wir kontaktieren Sie nur zu Markt- und Meinungsforschung, wenn uns hierzu Ihre Einwilligung vorliegt. Ausnahme ist hier die Nutzung und Übermittlung der IP-Adresse im Zusammenhang mit der Einbindung von Google Fonts.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Daten zu Ihrer Person. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial sowie auch für die Beantwortung ihrer Anfragen. Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse durch Ausfüllen eines Formulars oder Senden einer E-Mail direkt angeben, nutzen wir diese E-Mail-Adresse zur geschäftlichen Kommunikation. Bei der Versendung einer E-Mail an Utility Partners GmbH können, je nach Einstellung Ihres E-Mail-Programms, automatisch personenbezogene Daten übermittelt werden (z. B. Signaturen). Wir werden diese ebenfalls vertraulich behandeln.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verzichtet weitestgehend auf die Nutzung von Cookies. Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit lässt sich jedoch nicht vollständig darauf verzichten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Das von Utility Partners verwendete Cookie ist ein so genanntes Session Cookie. Es wird nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht und enthält keine Angaben zu Ihrer Person. Cookies richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Wenn Sie nicht möchten, dass solch ein Cookie auf ihrem Computer abgelegt wird, stellen Sie Ihren Internet-Browser bitte so ein, dass er Cookies von Ihrer Computerfestplatte löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird.

Einbindung von Google Fonts

Auf der Internetseite der Utility Partners GmbH werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Links auf andere Seiten

Unsere Internetseite enthält ebenfalls Links auf Seiten von Drittanbietern. Utility Partners GmbH ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt anderer Internetseiten. Beachten sie, dass sich Datenschutzbestimmungen und Handhabungen zum Datenschutz, z. B. bei Google, laufend ändern können. Es ist daher ratsam und erforderlich, sich über Veränderungen der gesetzlichen Bestimmungen und der Praxis von Unternehmen, z. B. Google, laufend zu informieren.

Datenempfänger, Dienstleister und Drittlandsübermittlung

Ihre Daten werden ausschließlich in Deutschland bzw. der EU gespeichert. Die Utility Partners GmbH lässt aber einzelne Aufgaben und Serviceleistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte (IT ) Dienstleister ausführen, die ihren Sitz außerhalb der EU haben. In diesem Zusammenhang ist nicht ausgeschlossen, dass durch Supportleistungen ein Zugriff auf personenbezogene Daten aus einem Drittland stattfindet könnte. Dies stellt datenschutzrechtlich eine Drittlandsübermittlung dar, sie erfolgt unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der EU und nationalem Recht.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese Daten mitgeteilt haben. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Eine Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den unternehmensinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Datenkategorien und Löschfristen

Wir erhalten die unten aufgeführten Daten in der Regel von Ihnen persönlich oder einem Mitarbeiter ihres Unternehmens. Wir speichern Ihre Daten bis zur jeweiligen gesetzlich definierten Aufbewahrungsfrist. Danach löschen wir Ihre persönlichen Daten und behalten nur anonymisierte Daten, insofern diese zur Durchführung der Geschäftsprozesse erforderlich sind.

Wir unterscheiden folgende Datenkategorien:

  • Name
  • Adresse
  • Kontaktdaten
  • Ggf. Geburtsdatum
  • Kundenkorrespondenzdaten
  • Bewerberdaten

Im Rahmen von Bewerbungseingängen bearbeiten wir personenbezogene Daten ausschließlich für den Zweck der Bewerberauswahl. Alle damit zusammenhängenden Daten werden von uns ausschließlich innerhalb der EU gespeichert und binnen 6 Monaten nach Beendigung des Bewerbungsprozesses gelöscht. Sollten wir die schriftliche Zustimmung zur längeren Speicherung zum Zweck künftiger Ansprachen der Kandidaten erhalten, löschen wir diese Daten nach 36 Monaten.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb unseres Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Internetseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer verarbeiten, denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, falls ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichert.

Änderungen

Mit der Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der in dieser Erklärung beschriebenen Verarbeitung Ihrer Daten zu. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung werden direkt auf dieser Seite vorgenommen, so dass Sie immer darüber informiert sind, welche Daten Utility Partners GmbH speichert und nutzt.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Datenübertragbarkeit, Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung dieser Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch. Weiterhin können Sie Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Sie haben Fragen?

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemeine Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an:
Info@utility-partners.de

Darüber hinaus steht es Ihnen frei, sich zu Datenschutzfragen auch an die zuständige Aufsichtsbehörde des Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (Postfach 20 04 44 in 40102 Düsseldorf) zu wenden.