Schlagwortarchiv für: Wasserstofferzeugung

Solarzellen produzieren goldenen Wasserstoff aus der Umgebungsluft auf dem eigenen Dach

■ Solhyd ist ein Spin-Off der belgischen Universität und forscht seit 2011 an Wasserstoff-Solarzellen, die Wasserstoff aus der Umgebungsluft produzieren können ■ Die Solarzellen können jährlich bis zu 12 kg Wasserstoff pro Modul erzeugen; aufgrund der Eignung als Dachinstallation bietet sich die Nutzung für den Eigenbedarf an ■ Die Herausforderung der Technologie besteht darin, den […]

Die Stadt Neumünster will mit 50 MW Anlage neue Maßstäbe in der Wasserstoffproduktion setzen

■ Neumünster, vertreten durch Oberbürgermeister Tobias Bergmann (SPD), plant, sich als Wasserstoffhauptstadt Schleswig-Holsteins zu etablieren; INFENER, ein junges Unternehmen aus der Schweiz, spezialisiert sich auf dezentrale Energieversorgung mit grünem Wasserstoff ■ Der geplante Hub setzt neue Maßstäbe im Bereich der Wasserstoffproduktion; bei einer Produktionsleistung von 50 MW sollen jährlich ca. 5.000 Tonnen H2 produziert werden […]

HPS weiht erstes netzdienliches Wasserstoffhaus ein

■ Das erste autarke Wasserstoffhaus wird in Berlin getestet; durch hohe Solarstromerzeugung, Langzeitspeicherung und Wasserstofferzeugung soll die ganzjährige Versorgung mit Strom und Wärme sichergestellt werden ■ Im Sommer wird überschüssiger Strom in Wasserstoff umgewandelt, um im Winter zur Erzeugung von Strom und Wärme genutzt zu werden ■ Um die Stromproduktion zu glätten und gleichzeitig mehr […]

Numbat stellt als erster EV-DOOH-Anbieter Reichweitenstudie für werbetragende Ladesäulen vor

■ Das deutsche Start-Up Numbat hat als erster Anbieter von werbetragender Ladeinfrastruktur eine Reichweitenstudie vorgestellt, wodurch seit dem 01.08.2023 zertifizierte Angebote für das gesamte EV-DOOH-Netz des Unternehmens erstellt werden können ■ Die bis zu 300 kW-leistungsstarken Ladesäulen von Numbat sind einerseits mit einem Batteriespeicher zur Kostenreduktion bei der Netzanschlussinstallation ausgestattet, andererseits mit zwei digitalen 75-Zoll-Screens […]

BMWK einigt sich mit EU in einem ersten Schritt auf Beihilfen für H2-Kraftwerke

■ Robert Habeck hat sich mit der EU auf „Leitlinien“ für die neuen Wasserstoff-Kraftwerke geeinigt; die mit der Europäischen Kommission erzielten Fortschritte seien ein erster wichtiger Schritt, so das BMWK, auch wenn dies nicht bedeute, dass die beabsichtigten Maßnahmen bereits von der Europäischen Kommission beihilferechtlich genehmigt worden wären ■ Die staatliche Investitionsbeihilfen sollen im Rahmen […]

Neufassung der nationalen Wasserstoffstrategie offenbart ambitionierte Ziele und Umsetzungspläne

■ Das Update der nationalen Wasserstoffstrategie vom Juli 2023 unterstreicht die Wichtigkeit und Dringlichkeit des zeitnahen Einstiegs in die Wasserstoff-Wirtschaft; die relevantesten Einsatzgebiete liegen in den Sektoren Industrie und Mobilität ■ Die neue Wasserstoffstrategie prognostiziert einen höheren Gesamtwasserstoffbedarf; die Bedienung dessen setzt eine schnellere Entwicklung in den Transportinfrastrukturen voraus, welche durch das IPCEI Wasserstoff gefördert […]

Goldener Wasserstoff soll günstige CO₂-freie Energie bereitstellen; Bill Gates investiert in Start-Up

■ Immer mehr Start-ups investieren in die Exploration des geologischen Wasserstoffs, auch als goldener oder weißer Wasserstoff bezeichnet ■ Der goldene Wasserstoff verspricht eine kostengünstige und dennoch klimaneutrale Alternative zu anderen Arten der Wasserstoff-Förderung/-Herstellung zu werden; zusätzlich bildet dieser sich im Gegensatz zu z. B. fossilen Energieträgern in kurzer Zeit neu ■ Die Exploration und […]

In Deutschland ist hinreichend Wasser zur Erzeugung von grünem H2 vorhanden

■ Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V. (DVGW) untersuchte den Wasserbedarf zur Erzeugung von Wasserstoff in Deutschland und kam zu dem Ergebnis, dass die Wasserressourcen hierzulande ausreichen und auch bei hohen H2-Ausbauzielen kaum Auswirkungen auf die Wassernachfrage zu erwarten sind ■ Wichtig ist, von Anfang an regionale Gegebenheiten zu berücksichtigen und wasserarme Regionen […]